+++ Bericht +++ Prinzenschießen 2015

In diesem Jahr fand wieder ein Prinzenschießen für die Jugendlichen ab 12, bis einschließlich 18 Jahren statt.

 

Treffen war angesetzt für 15 Uhr, um im Voraus schon einmal gemütlich zusammen Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen.

Um 15.30 Uhr baten Stefanie und Benjamin Gendera die Jugendlichen auf den Stand zum Startnummer ziehen.

An den Start gingen dieses Jahr 6 Jugendliche.

 

Der Vogel erwies sich als relativ zäh, doch mit dem 52. Schuss konnte sich Nicolas Rösen den Kopf sichern. Im Voraus sagte er noch:" Das ist der einzige Preis, der mir noch fehlt, den möchte ich gerne haben!". Seine Aussage sollte sich also als wahr erweisen.

 

Nun ging es an den rechten Flügel, welcher sich mit dem 99. Schuss Steffen Stallmach geschlagen geben musste.

Etwa in dem Tempo ging es dann weiter, nur 40 Schüsse später konnte sich Mai-Lin Saciuk den linken Flügel sichern.

 

Nun ging es an das Schießen um die Prinzenwürde.

Alle 6 Jugendlichen sind angetreten, um sich diese zu sichern. Der Vogel war schon oft am zucken, kippen und wackeln. Doch er wollte nicht fallen.

Die Nervosität bei den Jugendlichen stieg von Schuss zu Schuss an und plötzlich entwickelte jeder den Ehrgeiz, den es dafür benötigt.

 

Doch der stärkste Vogel muss sich auch irgendwann geschlagen geben.

Als nächste Schützin war Mareike Neubauer dran. Das Gewehr wurde geladen. Der Schuss abgegeben.

 

Der Vogel hing immer noch auf der Stange. Sie stellte sich zur Seite, als Nicolas Rösen, der nächste Schütze, zum Stand ging und sich bereit machte.

Plötzlich fiel der Vogel von der Stange.

 

Ganze 11 Sekunden blieb er nach dem Schuss noch auf der Stange hängen. So kam es, dass sich Mareike Neubauer die Würde der Prinzessin sichern konnte.

Zu ihrem Prinzen erkor sie sich Tim Gren.

 

Alle Vereinsmitglieder haben einen schönen Tag verbracht und die Jugend hat sich super präsentiert. Am Schützenfest gibt es dann die Orden, auf die sich die Preisträger bereits freuen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersicht:

Kopf (52. Schuss): Nicolas Rösen

Rechter Flügel (99. Schuss): Steffen Stallmach

Linken Flügel (139. Schuss): Mai-Lin Saciuk

Rumpf (232. Schuss): Mareike Neubauer